Zulassung

Formale Voraussetzung für die Zulassung sind ein Hochschulabschluss in Psychologie mit genügender Studienleistung in klinischer Psychologie und Psychopathologie (gemäss PsyG, Art. 7) oder ein Hochschulabschluss in Medizin. Weitere Bedingung ist eine grundsätzliche Eignung zum Beruf der Psychotherapeutin / des Psychotherapeuten. Dies wird aufgrund der eingereichten Unterlagen sowie der Aufnahmeinterviews von der Aufnahmekommission SGBAT geprüft (vgl. WBR, 1.2).