Was ist das?

Die Bioenergetische Analyse und Therapie (BAT) ist eine tiefenpsychologisch fundierte Körper-Psychotherapie. Ihr Begründer war der Arzt und Reich-Schüler Alexander Lowen. Er gründete 1956 zusammen mit John Pierrakos in den USA das International Institute for Bioenergetic Analysis (IIBA) und war bis 1997 dessen Direktor.

In dieser Psychotherapieform wird der Mensch als funktionelle Einheit von Körper, Seele und Geist begriffen. Körperliche und psychische Prozesse sind eng miteinander verbunden und beeinflussen sich gegenseitig. Ausgehend von dieser Grundannahme wird in der therapeutischen Arbeit der Zugang zu emotionalen Problemen nicht nur über die Sprache, sondern auch über die Arbeit mit dem Körper erreicht.

Die BAT ist eine wissenschaftlich fundierte Psychotherapieform, die von ausgebildeten Fachleuten wie Psycholog/innen oder Ärzt/innen angewendet wird.